Hudson Bay Scalper A2

Dark Curly Maple, Red Liner
€309.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • BR-09-114-113
  • 251 mm
  • 140 mm
  • 3,2 mm
  • A2
  • 60 rc
  • 205 g
  • First Production Run
Der Begriff „Scalper“ stammt aus dem 17. Jahrhundert. Messer dieses Typs wurden bereits damals... more
Product information "Hudson Bay Scalper A2"

Der Begriff „Scalper“ stammt aus dem 17. Jahrhundert.
Messer dieses Typs wurden bereits damals vorwiegend aus England nach Amerika importiert, da es dort bis in die 1830er Jahre keine eigene Messerindustrie gab.
Sie waren hauptsächlich für die Trapper und Jäger bestimmt sowie auch für den Handel mit den amerikanischen Ureinwohnern.
Dieser Messertyp mit der leicht nach oben gebogenen Schneide war hervorragend geeignet für die Pelz- und Lederverarbeitung und eben auch als Universalmesser für die Jagd, d.h. es wurde eben nicht hauptsächlich damit skalpiert.
Das Praxis des Skalpierens selbst ist anfangs auch nicht indianischen Ursprungs, sie wurde bereits viel früher auch in anderen Kulturen (und auch in Europa) praktiziert.
Vertrieben wurden die Messer damals von der Hudson Bay Company, wovon sich der Name ableitet.
Der Hudson Bay Scalper ist ein tolles Stück der frühen amerikanischen Messergeschichte  und damit auch ein sehr schönes Sammlerstück, das voraussichtlich wohl eher selten produziert werden wird.

Viewed